Die 4 Behandlungsphasen

Die 4 Behandlungsphasen einer ambulanten Kokainbehandlung sind in der Kokainsprechstunde der Integrierten Suchthilfe Winterthur zusammenfassend wie folgt beschrieben:

Phase 1: Stabilisierung und Krisenintervention

  • Vermittlung von Informationen zum Thema Kokain-Missbrauch bzw. -Abhängigkeit
  • Beziehungsaufbau
  • Stabilisierung von allfälligen Krisensituationen
  • Einbezug von Bezugspersonen
  • Erstellung eines Behandlungplans

Phase 2: Frühe Abstinenz

  • Informationsvermittlung zum Thema Abhängigkeit
  • Etablierung eines Hilfssystems
  • Abstinenzphasen definieren

Phase 3: Rückfallprävention

  • Erkennen von Rückfall - Warnsignalen und - Prozessen
  • Ablehnungsstrategien
  • Veränderungen des Lebensstils
  • Ausweitung der Abstinenzphasen

Phase 4: Erholung

  • Veränderung süchtiger Denkweisen und Persönlichkeitsmerkmale
  • Durcharbeiten von Beziehungs- und Selbstwertproblematik
  • Klärung weitergehender therapeutischer Bedürfnisse

 

Impressum