Drucken

Fallvignette

Gelegenheitskonsument mit somatischen Problemen

Der 35- jährige Herr M. war vor Jahren letztmals in der Praxis. Beim aktuellen Termin klagt er über Herzbeschwerden im Sinne von Herzrasen. Eher nebenbei erwähnt er, dass er über den Hausarzt zukünftig auch regelmässige Urinkontrollen (UP) abwickeln will. Er sei bei einer Verkehrskontrolle wegen zu schnellen Fahrens auch des Drogenkonsums überführt worden. Seit Jahren konsumiere er gelegentlich Kokain, vor allem an den Wochenenden schnupfe er den Stoff.
Der Somatostatus zeigt Puls, Blutdruck und EKG unauffällig.

Was sollten Sie wissen?

  • Gelegenheitskonsumenten erleben die positiven Seiten des Konsums (berauschendes Stärke- und Glücksgefühl) häufig, die schwierigen Seiten (innere Unruhe, Schlafstörung, Gereiztheit, Paranoia, depressives Tief) dagegen selten. In der Regel wird die einzelne Kokaindosis nicht erhöht, es wird eher häufiger konsumiert. Geldmangel reguliert die Menge meist von alleine. Je normaler der Alltag, desto geringer die Suchttendenz. Neben dem Genuss spielt auch der Umgang mit Stress z.B. am Arbeitsplatz eine Rolle.
  • Gelegentlicher Kokainkonsum ohne gravierende Folgen (gesundheitlich, sozial) ist möglich. Zu unterscheiden sind Gelegenheitskonsumenten, abhängige oder sich massiv schädigende Konsumenten und die Kombination von Heroin- und Kokainkonsum.
  • Überprüfen Sie die Möglichkeit des Vorliegens einer ADHS–Problematik (Aufmerksamkeitsdefizitsymptomatik im Erwachsenenalter mit/ohne Hyperaktivität), wenn Patienten von einer eher beruhigenden Wirkung des Kokains berichten.
  • Thematisieren Sie auch den Alkoholkonsum, eine Triggerfunktion ist häufig.

Wie können Sie helfen?

 

Impressum

Um diese Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werden Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Cookies können von Google Analytics in den USA anonymisiert ausgewertet werden. Durch das Anklicken des „OK”-Buttons willigen Sie in eine entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.
Weitere Informationen Ok