Stationäre Behandlung

Adressen zu stationären Angeboten

Indikationen für eine stationäre Behandlung sind:

  • akute suizidale Krise im Rahmen der Geldspielsucht,
  • ambulante Behandlung/Beratung waren bis dato nicht erfolgreich,
  • zur sinnvollen Einleitung einer ambulanten Behandlung,
  • Behandlung und Kontrolle möglicher komorbider Störungen (psychotrope Substanzen, depressive Störungen, Angststörungen, usw.),
  • starke soziale/psychische Notlagen und/oder Delinquenz,
  • zur Durchführung einer verfügten störungsspezifischen Behandlung (Massnahme durch das Gericht).

Akute psychiatrischen Krisensituationen und Störungen (suizidale Krise, schwere Depressive Episode, usw.) müssen im Voraus fachgerecht behandelt werden.

 

Impressum