Aequivalenztabelle

  • Die Aequivalenztabelle erleichtert die Umstellung von kurzwirksamen (z.B. Midazolam (Dormicum®) oder Zolpidem (Stilnox®) auf ein langsam anflutendes (lange Tmax) und langwirksames (lange T½) Benzodiazepin.
  • Es handelt sich dabei um Erfahrungswerte, die je nach Quelle etwas unterschiedlich sein können. Ggf. müssen die Dosen daher individuell angepasst werden.
  • Im klinischen Alltag wird in der Deutschweiz meist Diazepam (Valium®) als langwirksames Benzodiazepin benutzt. In der Romandie wird oft Chlorazepat (Tranxilium), Clonazepam (Rivotril) oder Oxazepam (Seresta, Anxiolit) eingesetzt.
  • Aus theoretischen Überlegungen (Diazepam (Valium) hat eine kurze Anflutzeit, was ein Higherleben auslösen kann und wegen Kumulationsgefahr) erscheinen Alprazolam in retardierter Form (Xanax ret.®) und Clonazepam (Rivotril®) als geeignetere Substanzen für eine längerdauernde Dosisreduktion bzw. eine Dauerbehandlung im Sinne einer Substitutionsbehandlung.

Beispiele

  1. Patient konsumiert 10 Tabl. Flunitrazepam (Rohypnol) à 1 mg / Tag, also 10 mg Flunitrazepam. Dies entspricht 10 mg Alprazolam (Xanax), z.B. 5 Tabl. Xanax ret. à 2 mg (Tagesmenge initial in 3 Dosen aufteilen; Pat. erneut beurteilen nach erster Dosis bezüglich Sedation / Entzugserscheinungen; individuelle Dosis suchen).
  2. Patient konsumiert 5 Tabl. Midazolam (Dormicum) à 15 mg / Tag, also 75 mg Midazolam. Dies entspricht 10 mg Alprazolam (Xanax), z.B. 5 Tabl. Xanax ret. à 2 mg (Tagesmenge initial in 3 Dosen aufteilen; Pat. erneut beurteilen nach erster Dosis bezüglich Sedation / Entzugserscheinungen; individuelle Dosis suchen).
    Das gleiche Beispiel mit Umstellung auf Clonazepam (Rivotril): 5 Tabl. Midazolam (Dormicum) à 15mg entsprechen 5 bis 20 mg Clonazepam (Rivotril) pro Tag (in der Praxis wird man 10 mg Rivotril pro Tag wählen; Tagesmenge initial aufteilen; Pat. erneut beurteilen nach erster Dosis bezüglich Sedation / Entzugserscheinungen; individuelle Dosis suchen).
  3. Patient konsumiert 4 Tabl. Zolpidem (Stilnox) pro Tag, also 40 mg Zolpidem. Dies entspricht 2 mg Alprazolam (Xanax), z.B. 2 Tabl. Xanax ret. à 1 mg (Tagesmenge initial aufteilen; Pat. erneut beurteilen nach erster Dosis bezüglich Sedation / Entzugserscheinungen; individuelle Dosis suchen).

Äquivalenztabelle hier auch als PDF

20210616 Bild Tabelle

Impressum